Ich geh mit meiner Laterne…IMG_7188

IMG_7204IMG_7204.
In diesem besonderen Jahr wurde auch das Laternenfest etwas anders gefeiert. Es gab keinen gemeinsamen Laternenumzug, kein gemeinsames Laternenfeuer…..jede Gruppe hat den St. Martinstag ganz individuell begangen. Es gab kleine interne Laternenumzüge nur mit den Erzieherinnen, ein Laternenzug im Kindergarten, das Martinsspiel wurde in der Gruppe gespielt oder manchmal auch auf Video aufgenommen, über dem Martinsfeuer wurden Würstchen gegrillt… jede Gruppe etwas anders und ganz individuell. Alle Kinder konnten St. Martin in ihrer Gruppe mit ihren Freunden und Erzieher/innen erleben…. Es war sehr schön und überall sehr gemütlich, selbst bei den Kleinsten, die einfach stolz ihre Laterne nach Hause trugen. Im Sinne von St. Martin haben wir in diesem Jahr das intensive Gruppenerlebnis miteinander geteilt.

St.Martin to Go

St. Martin to Go
Traditionell gab es viele Jahre lang nach dem St. Martinsumzug in geselligem Beisammensein den ersten Glühwein im Jahr. In diesem Jahr mussten die Martinsfeiern in neuen Formen gefeiert werden ohne Eltern und anschließendem Beisammensein. Aus diesem Grund griffen 2 Erzieherinnen die Idee des „St. Martin to Go“ auf. Sie packten über 250 Martinstüten, die gefüllt waren mit Glühwein, Kinderpunsch, Lebkuchen und weiteren Überraschungen zum Thema St. Martin und verkauften diese an die Kindergarteneltern. So konnte im familiären Kreis der erste Glühwein und Kinderpunsch genossen werden. Der stattliche Erlös kommt unserem Flohmarktteam zugute, das in diesem Jahr weder den Frühjahrs – noch den Herbstflohmarkt veranstalten konnte. Vielen Dank an Georgina und Marianna für das Umsetzen dieser guten Aktion.
IMG_7162IMG_7160IMG_7158